Im Eigenbau wurde bereits im Jahr 2014 mit dem Bau einer mittelschweren Portalfräsmaschine begonnen.

Technische Daten    
X-Fahrweg 1020 mm
Y-Fahrweg 780 mm
Z-Fahrweg 270 mm
A-Achse °
Kugelumlaufspindeln ∅16x4  

 

Erster Bauzustand 2014
  Zunächst stand die Maschine noch mit einfachen Linearführungen und einfachen Steppermotoren. Später wurden die Antriebe auf Closed Loop und HWIN-Führungen umgebaut. Ursprünglich (wie auf Bild) war das Maschinenbett noch mit einer Kunststoffspritzwanne und Kunststoff-T-Nutentisch ausgestattet.

Umbau 2016 mit Nutenplate,

A-Achse

 

Dann erfolgte der Umbau auf Aluminium-T-Nutentisch sowie der Anbau einer Rotationsachse (A-Achse), die bei Bedarf auf um 90° zur B-Achse versetzt werden kann.

 

 Im Umbau März 2021

  • Untergestell neu
  • Y-Träger schwere Stahlausführung (ermöglicht lite-duty-Bearbeitung von Stählen und Titan)
  • Integration der selbst gebauten SK30-Spindel mit FU
  • Touchscreen mit eigener MACH3-Oberfläche
  • Integration von Kühlmittelprofipumpe und Umbau der alten Kühlmittelpumpe zur Spindelkühlung (hinten unten unter der Maschine mit Auszugmöglichkeit)
  • Frequenzumrichteransteuerung über MACH3 zur Drehzahl- und Drehrichtungssteuerung per Software und G-Code

 Neue Maschinenwerte

X-Fahrweg 1050 mm
Y-Fahrweg 720 mm
Z-Fahrweg 270 mm
A-Achse º
Spindel SK30  
Werkzeug Wechsler auto
Befehle M3 / M4  
Drehzahl 0-3500 n1
  0-14000 n2

Die Führungen müssen noch versetzt werden. Umbau der Referenzschalter (Induktiv) auf Endlagenschalter. Das Maschinenbett wird auf 1500 mm Länge aus einer Aluminiumplatte mit einer Dicke von 10 mm umgerüstet. Die Spritzschutzwände (demontierbar) werden gegen Aluminiumkantbleche ausgetauscht, damit die neuen Fahrweglängen mit der großen SK30-Spindel abgedeckt sind. Das Maschinengehäuse wird rückwärtig noch um ca. 300 mm verlängert, damit die neuen Closed Loop X-Achsenmotoren Platz finden und die versetzten X-Führungen am hinteren Limit stabil gehalten werden. Das Gesamtgewicht der Maschine hat sich auf rund 500 kg erhöht. Nach dem Umbau können jetzt auch Stähle und andere stabilere Metalle bearbeitet werden.

Mehr Infos zur Maschine: