Drucken

"Wie verändert Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) die Arbeit?"

Was ist Industrie 4.0?

Industrie 4.0 bezeichnet die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie. Für Unternehmen gibt es viele Möglichkeiten, intelligente Vernetzung zu nutzen. Zu den Möglichkeiten zählen beispielsweise:

Auszug aus Bundesministerium für Wirtschaft und Energie "Industrie 4.0"

Was ist das Internet der Dinge (Internet of Things -IoT)?

Das Internet der Dinge bezeichnet ein System von miteinander vernetzen Maschinen, Anlagen und Geräten, die mit dem Internet verbunden sind und miteinander kommunizieren können. Der Begriff wird auf den britischen Technologie-Pionier Kevin Ashton zurückgeführt, der 1999 das IoT als ein System von Sensoren und Aktoren mit Internetverbindung bezeichnete. Die Idee zum IoT geht bereits auf die frühen 1980er Jahre zurück. Die Carnegie Mellon University stellte als erste einen Getränke-Automaten mit Vernetzung auf, der seine Bestände prüfte.